Privatsphäre und Cookies

Diese Website benutzt Cookies, um zu funktionieren und um Ihren Besuch zu optimieren. Folgende Cookie-Arten werden verwendet:
Datenschutzerklärung

Identitätsdiebstahl durch Datenleaks und Doxing

Am 10.07.2024 von Emil Löxkes

Es gibt viele Wege, wie Cyber-Kriminelle an die Daten der Internetnutzer und -nutzerinnen kommen können. Ein starkes Passwort für alle Online-Konten ist eine sinnvolle Maßnahme, sich vor einem Datenklau zu schützen - doch in einigen Fällen reicht das nicht aus. Mit gefälschten E-Mails versuchen Betrüger beispielsweise, die Anwender dazu zu verleiten, ihre Daten selbst herauszugeben.

Ein anderes Einfallstor sind Schadprogramme wie Trojaner, die Zugangsdaten abgreifen können. Und nicht zuletzt werden immer wieder Datenbanken von Diensteanbieter gestohlen – wovor sich eine einzelne Privatperson kaum absichern kann.

https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/Verbraucherinnen-und-Verbraucher/Cyber-Sicherheitslage/Methoden-der-Cyber-Kriminalitaet/Identitaetsdiebstahl/identitaetsdiebstahl_node.html